Designer x Design
everybody goes away in the end

unsere stadt scheint dir nicht gut zu tun. zuviel vergangenheit, die in deiner stadt nicht existiert. in deiner stadt ist alles neu und die menschen geben dir soviel, dass du mich nicht brauchst. irgendwas scheint in dieser stadt hier anders zu sein, irgendwas scheint dich dazu zu bringen zu erkennen, dass ich wirklich noch existiere.

aber du musst genauso erkennen und akzeptieren, dass ich nicht der lückenbüßer sein will, nicht dein platzwärmer, wie ich es lernen muss, dass ich für dich nie mehr war und sein würde als das.

das problem der verschiedenen erwartungen ist offensichtlich und dass ich diejenige bin, die aus dieser sache nicht unverwundet rauskommen würde ist logisch und haben wir ja auch schonmal gesehen.  

ich existiere noch, ja und nicht nur das; ich habe auch wieder angefangen zu leben so wie ich es will.

24.10.08 13:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen