Designer x Design

ich weiß kaum noch was von dem gespräch und fühle mich trotzdem schlecht.

aber ich weiß, dass ich ihn nicht loswerden kann. er wird immer mal wieder auftauchen hier in meiner stadt. ist ja auch irgendwie mal seine gewesen. also hab ich mich entschieden ihm zu verzeihen und ihn als flüchtigen freund zu sehen. das gespräch war gut, teilweise zu tief für flüchtige freunde und betrunken. ich weiß nicht ob ich ihn gerne geküsst hätte. ich glaube nicht.

und irgendwie ist mir mal wieder schmerzlich bewusst geworden, dass es diesmal wirklich kein zurück gibt. auch wenn er weniger verändert vorkam als ich dachte. aber was weiß ich schon. garnichts.

wirre gedanken. das muss aufhören.  

25.10.08 14:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen